Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Suchmaschinenoptimierung: SEO für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein topaktuelles Thema und bietet enormes Potenzial, denn wer in den Suchergebnissen ganz oben landet, hat beste Chancen auf ein erfolgreiches Online-Business. Viele Informationen lassen sich zwar online recherchieren oder in einschlägiger Fachliteratur nachlesen, aber wirkliches Know-How gibt es nur im Rahmen eines SEO-Kurses und durch eigene Erfahrungen.

Einsteiger/innen und Fortgeschrittene sollten die Suchmaschinenoptimierung als kontinuierlichen Prozess betrachten und das lebenslange Lernen in Sachen SEO ganz besonders ernst nehmen. So sollten sie immer wieder nach SEO-Kursen Ausschau halten und beispielsweise auch an die Volkshochschulen denken.

So manche VHS hält SEO-Kurse bereit und stellt so unter Beweis, dass sie um die Herausforderungen des modernen Online-Business weiß. Insbesondere Anfänger/innen sind hier bestens aufgehoben.

vhs-kursangebot

Darum geht es in der Suchmaschinenoptimierung

Bevor man einen SEO-Kurs beginnt, sollte man sich fragen, worum es in der Suchmaschinenoptimierung überhaupt geht. Die Suchmaschinenoptimierung fasst sämtliche Maßnahmen zusammen, die darauf abzielen, eine hohe Position innerhalb der Suchergebnisse zu erreichen. Es geht somit darum, ein gutes Ranking zu schaffen und dadurch die Sichtbarkeit der eigenen Website im Internet zu erhöhen.

Die Suchmaschinen geben zwar nicht vollends preis, wie ihre Algorithmen funktionieren, es gibt aber dennoch SEO-Grundlagen, die man beherrschen sollte. Ein Seminar, Workshop oder Lehrgang zur Suchmaschinenoptimierung besteht daher typischerweise aus den folgenden Inhalten:

  • Webentwicklung
  • Webanalysen
  • Onpage-Optimierung
  • Content
  • Bildoptimierung
  • Meta-Tags
  • Offpage-Optimierung
  • Linkaufbau
  • Keyword-Recherche
  • Suchmaschinenwerbung

SEO lernen an der Volkshochschule

Menschen, die das Potenzial des Internets erkannt haben und nun ihre ersten Schritte im Online-Business machen möchten, kommen um eine gezielte Suchmaschinenoptimierung nicht herum. Wer keine SEO-Agentur engagieren kann oder will, kann sich zumindest die SEO-Grundlagen durch die Teilnahme an einem Kurs aneignen. Ein VHS-Kurs kann dazu bestens geeignet sein und bietet eine umfassende Einführung in die Suchmaschinenoptimierung.

All diejenigen, die per VHS-Kurs SEO lernen möchten, sollten aber wissen, dass die betreffenden Volkshochschullehrgänge vor allem einen Überblick bieten und einen ersten Zugang ermöglichen. Im Zuge dessen wird man zwar kein SEO-Profi, schafft aber eine solide Basis, um sich einzuarbeiten und mitreden zu können.

Online-Kurse zur Suchmaschinenoptimierung als Alternative zur VHS

Wer die erforderlichen SEO-Maßnahmen selbst in die Hand nehmen möchte oder eine Grundlage für eine SEO-Beratung schaffen will, sollte einen Kurs belegen. Die Volkshochschulen sind in diesem Bereich zwar mittlerweile vertreten, aber entsprechende Bildungsangebote der VHS sind dennoch selten. Interessierte sollten ohnehin bedenken, dass das Internet vielfältige Online-Kurse bereithält und auch SEO-Wissen vermittelt.

Fernschulen und andere Anbieter vermitteln Wissenswertes rund um die Suchmaschinenoptimierung. Dass ein Online-Kurs ein Höchstmaß an Flexibilität bietet, ist nicht alles. Zudem kann er auf Neuerungen rasch reagieren und ist so stets topaktuell. Insbesondere in der schnelllebigen Suchmaschinenoptimierung ist dies immens wichtig.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 14.09.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige