Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Kryptowährungen – Bitcoin und seine Alternativen

Kryptowährungen sind gegenwärtig in aller Munde, was nicht zuletzt auf den gegenwärtigen Bitcoin-Boom zurückzuführen ist. Viele Menschen haben bestenfalls eine sehr vage Vorstellung von Kryptowährungen und wünschen sich daher ein besseres Verständnis dafür. Grundsätzlich können sie online recherchieren und Informationen sammeln, doch dabei werden sie oftmals mit Fachausdrücken konfrontiert, die sie als Laien nicht verstehen.

Der Zugang zu fundiertem Wissen aus dem Bereich der Kryptowährungen kann sich auf den ersten Blick als sehr schwierig erweisen. Deshalb sollte sich aber niemand davon abbringen lassen, sich dem Thema zu widmen. Stattdessen lohnt es sich, nach Kursen Ausschau zu halten und auch die örtliche Volkshochschule im Blick zu haben. Mitunter stößt man auf einen VHS-Kurs, der sich Bitcoin und anderen Kryptowährungen widmet.

vhs-kursangebot

VHS-Kurse zum Thema Kryptowährungen

Das Volkshochschulwesen hat zwar ein angestaubtes Image, aber bei näherer Betrachtung zeigt sich immer wieder, dass die Volkshochschulen auf dem Laufenden bleiben und auf den Zeitgeist reagieren. Kurse, Seminare und Workshops in Sachen Kryptowährung sind ein gutes Beispiel dafür und vermitteln beispielsweise die folgenden Inhalte:

  • Grundlagen rund um Kryptowährungen
  • Mining
  • Technik
  • Gefahren
  • Vorteile
  • Nachteile

Die Unterschiede zu etablierten Währungen werden dabei genau beleuchtet. Oftmals steht zwar der Bitcoin als bekannteste Kryptowährung im Fokus, aber mögliche Alternativen bleiben auch im VHS-Kurs nicht unerwähnt. Dabei geht es unter anderem um die folgenden Kryptowährungen:

  • Ether
  • Bitcoin Cash
  • Monero
  • Dogecoin

Trotz gewisser Unterschiede haben diese Kryptowährungen alle gemeinsam, dass sie digitale Währungen sind, die auf der Grundlage von digitalen Signaturen und Blockchains kryptographisch generiert werden. Dabei soll es sich um dezentrale, unabhängige und sichere Zahlungsmittel handeln.

Online-Kurse zum Thema Kryptowährungen

In Anbetracht der Tatsache, dass Kryptowährungen Erscheinungen der digitalen Welt sind und einem stetigen Wandel unterliegen, liegt es nahe, einen Online-Kurs zu absolvieren, um diesbezüglich mehr zu lernen. Per E-Learning erhalten Interessierte eine ausführliche Einführung in die Welt des Kryptogeldes und können dabei sicher sein, top-aktuelle Informationen zu erhalten.

Es lohnt sich also, nach Online-Kursen zu Bitcoin & Co. zu suchen. Interessierte finden im Internet auch viele frei zugängliche Informationen und sollten sich intensiv einlesen, um ein solides Grundwissen aufzubauen.

Wer in Kryptowährungen investieren und beispielsweise vom aktuellen Bitcoin-Boom profitieren will, sollte nicht blind irgendwelchen Empfehlungen und vermeintlichen Geheimtipps folgen, sondern sich ein eigenes Bild machen. Ohne umfassendes Wissen kann dies allerdings nicht gelingen, weshalb es zunächst einer intensiven Recherche bedarf. Die Teilnahme an einem Online-Kurs in Sachen Bitcoin & Co. schadet dabei auch nicht.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 17.08.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige