Informationsportal f√ľr Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS-Kurs Hausverwaltung

Ein gro√üer Teil der Bev√∂lkerung in Deutschland lebt zur Miete, so dass die Mietverwaltung ein gro√ües Thema ist. Unternehmen und Privatleute, die in die Rolle des Vermieters schl√ľpfen und ihre H√§user und Wohnungen vermieten, k√∂nnen dadurch teilweise ein lukratives Gesch√§ft betreiben, m√ľssen andererseits aber auch ihrer Verantwortung gerecht werden. Die Hausverwaltung ist eine der zentralen Aufgaben und schafft gewisserma√üen die Basis f√ľr ein funktionierendes Verh√§ltnis zwischen Mieter und Vermieter. Da der Erwerb von Immobilien keine besonderen Kenntnisse, sondern in erster Linie nur ausreichend Kapital erfordert, sind fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Hausverwaltung jedoch l√§ngst nicht bei allen Vermietern vorhanden. Entsprechende Weiterbildungen k√∂nnen etwaige Wissensl√ľcken schlie√üen und Vermietern das erforderliche Know-How vermitteln.

Fachliches Wissen aus dem Bereich der Hausverwaltung ist f√ľr Vermieter und Wohnungsgesellschaften ein absolutes Muss. Dar√ľber hinaus kann ein solcher Kurs aber auch f√ľr Immobilienmakler sowie Kaufleute aus dem Immobiliensektor interessant sein. In der j√ľngeren Vergangenheit nutzen zudem immer mehr Vermieter den vielerorts akuten Mangel an Wohnraum aus, so dass sich Mieter teilweise betrogen und/oder hintergangen f√ľhlen. Indem diese einen Kurs zur Hausverwaltung absolvieren, tauchen sie tiefer in die Materie ein und k√∂nnen besser f√ľr ihre Rechte einstehen. Es gibt folglich keine festgelegte Zielgruppe f√ľr Kurse und Weiterbildungen rund um die Hausverwaltung.

Kurse zur Hausverwaltung an der Volkshochschule

Auch hinsichtlich der Anbieter gibt es bei Hausverwaltungskursen eine gewisse Auswahl. Auf die √∂rtlichen Volkshochschulen ist dabei stets zu verweisen, denn diese bieten ein breites Spektrum und verschlie√üen sich keinesfalls vor der Hausverwaltung. Privatleute, die eine eigene Immobilie vermieten m√∂chten, und auch Fachkr√§fte aus der Immobilienbranche werden hier gleicherma√üen f√ľndig und widmen sich im Zuge eines solchen VHS-Kurses den verschiedenen Aspekten der Verwaltung von Mietobjekten.

Die folgenden Bereiche sind dabei voneinander abzugrenzen:

  • Kaufm√§nnische Hausverwaltung
  • Technische Hausverwaltung

Je nach VHS-Kurs und Zielgruppe k√∂nnen die Inhalte nat√ľrlich variieren. Durch die Wohnortn√§he und humanen Kosten ist ein Hausverwaltungskurs an der VHS allerdings immer eine gute Wahl und unter anderem bestens f√ľr den Einstieg geeignet. Darauf aufbauend kann man dann autodidaktisch vorgehen oder auch den einen oder anderen IHK-Lehrgang ins Auge fassen.

Online-Kurse zum Thema Hausverwaltung

Unabh√§ngig davon, ob man als privater Vermieter, angestellter Hausverwalter oder Immobilienkaufmann/-frau in Erscheinung tritt, sind fundierte Kenntnisse rund um die Hausverwaltung absolut unverzichtbar. Neben der VHS gibt es allerdings nicht nur die IHK, sondern auch so manche Fernschule und E-Learning-Plattform mit entsprechenden Bildungsangeboten. Es besteht folglich die M√∂glichkeit, einen Online-Kurs Hausverwaltung zu absolvieren. Die √∂rtliche und zeitliche Flexibilit√§t ist dabei in besonderem Ma√üe hervorzuheben und erweist sich als ideale L√∂sung f√ľr all diejenigen, die sich nebenbei in Sachen Hausverwaltung weiterbilden m√∂chten.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 25.10.2019 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige