Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Zeitmanagement

Vielerorts kann man seine Persönlichkeitsentwicklung mithilfe eines VHS-Kurses vorantreiben und sich beispielsweise dem Zeitmanagement widmen. Dieses ist essenziell für ein erfolgreiches und zufriedenstellendes Berufsleben. Menschen, die im Job erfolgreich sind, wissen stets um die Relevanz des Zeitmanagements und die Möglichkeit, das lebenslange Lernen optimal zu organisieren.

Dass man auch das Lernen lernen muss, steht außer Frage, kommt aber häufig zu kurz. Stupides Auswendiglernen ohne jegliches Verständnis mag zwar kurzfristig zum Erfolg führen, ein langfristiger Erkenntnisgewinn bleibt allerdings aus. Vor allem Erwachsene, die eine Ausbildung oder Weiterbildung absolvieren, sollen aber besonderen Wert darauf legen, ihr Wissen zu erweitern. Neben dem Beruf und/oder Familie ist dies allerdings alles andere als einfach. Ein solides Zeitmanagement ist hier aus diesem Grund das A und O. Unabhängig davon, ob man Sprachen lernen oder sich weiterbilden möchte, kommt es immer auch auf die Organisation des Lernalltags an. Es lohnt sich also, Informationen zu Seminaren und anderen Qualifizierungen auf dem Gebiet des Zeitmanagements zu sammeln.

vhs-kursangebot

Zeitmanagement an der Volkshochschule lernen

Das typische VHS-Programm präsentiert nicht nur Sprachkurse, berufliche Weiterbildungen und Hobby-Kurse, sondern geht ebenfalls auf die Persönlichkeitsentwicklung ein. So kann man auch Zeitmanagement an der Volkshochschule lernen und erfahren, worauf es dabei ankommt. Zunächst ist es aber wichtig zu wissen, worum es im Zeitmanagement konkret geht. Hier hilft die folgende Definition weiter:

Das Zeitmanagement widmet sich der produktiven Nutzung der zur Verfügung stehenden Zeit und kann als Teil des Selbstmanagements begriffen werden.

Im Zeitmanagement geht es folglich um die produktive Nutzung der eigenen Zeit. In Anbetracht der Tatsache, dass wir heute in einer wahren Stressgesellschaft leben und teilweise schon Kinder von Termin zu Termin hetzen, ist es daher immens wichtig, sich selbst organisieren zu können. Davon profitiert man längst nicht nur im Job, sondern in allen Lebensbereichen. So kann ein gutes Zeitmanagement als Ausdruck einer gefestigten Persönlichkeit wahrgenommen werden.

Indem man einen VHS-Kurs zum Zeitmanagement belegt, halst man sich zwar eine weitere Verpflichtung auf, doch langfristig kann man durch die erlangten Kenntnisse und Kompetenzen entspannter leben. Dafür sorgen die folgenden Themen, die in entsprechenden Seminaren üblicherweise behandelt werden:

  • Reduzierung und Delegation von Aufgaben
  • Vermeidung von Ablenkungen
  • Tagesplanung
  • Prioritäten
  • Aufteilung von Aufgaben in einzelne Schritte
  • Vermeidung von Perfektionismus und Fehlern

Durch die gezielte Organisation und Planung von Abläufen und Aufgaben kann man die knappe Zeit optimal nutzen. Schule, Studium und Beruf sind typische Anwendungsgebiete für das Zeitmanagement, das allerdings auch im Privatleben von großem Nutzen sein kann. Ein entsprechender VHS-Kurs bringt die Teilnehmenden diesbezüglich weiter und ist dabei noch nicht einmal teuer.

Online-Kurse zum Thema Zeitmanagement

Zeitmanagement kann man nicht nur an der Volkshochschule lernen, sondern auch einen entsprechenden Online-Kurs absolvieren. Per Fernlehrgang befasst man sich mit den Maßnahmen und Konzepten des Zeitmanagements. Das Konzept des Fernlernens stellt das soeben erlernte Zeitmanagement immer wieder auf die Probe, denn trotz aller Freiheiten ist es eine immense Herausforderung, das Lernen mit dem Beruf und/oder der Familie zu vereinbaren.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 28.08.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige