Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Influencer werden

Influencer/in ist längst zu einem der Traumberufe der jüngeren Generation geworden. Digital Natives empfinden die technischen Möglichkeiten des Internets als Selbstverständlichkeiten und kommen vielfach auf die Idee, online Geld zu verdienen.

Wer beispielsweise auf Instagram unterwegs ist, folgt garantiert einigen Influencern, die bezahlte Postings veröffentlichen und auf diese Art und Weise attraktive Werbeeinnahmen generieren.

Wer dem Vorbild mancher Online-Persönlichkeiten folgen und Influencer/in werden möchte, muss nicht nur motiviert sein, sondern auch wissen, wie es funktioniert.

All diejenigen, die vollkommen ahnungslos sind, sollten sich einen passenden Kurs suchen und beispielsweise an der Volkshochschule lernen, wie man als Influencer/in durchstarten kann. Es gibt zwar kein allgemeingültiges Patentrezept, aber ein solides Grundlagenwissen sollte schon vorhanden sein.

vhs-kursangebot

 

VHS-Kurse für angehende Influencer/innen

Wer Influencer/in werden möchte, braucht keine bestimmte Ausbildung oder gar ein Studium, sondern kann direkt loslegen. Mehr als Accounts bei Instagram und Co. benötigt man grundsätzlich nicht, um in das boomende Influencer-Marketing einzusteigen. Die Existenz von VHS-Kursen für angehende Influencer/innen macht deutlich, dass es viel Lernstoff gibt.

Als Influencer/in muss man viel wissen und kann von einem Qualifizierungslehrgang sehr profitieren. So muss man nicht komplett autodidaktisch vorgehen, sondern hat einen erfahrenen Ansprechpartner an seiner Seite. Außerdem kommt man mit Gleichgesinnten in Kontakt und hat einen festen Rahmen, an dem man sich orientieren kann.

Wöchentliche Präsenzen oder auch ein intensives Seminar in Blockform begleitenden VHS-Kursteilnehmende auf ihrem Weg zum/zur Influencer/in. Dabei geht es vornehmlich um die folgenden Inhalte:

  • Grundlagen Social Media
  • Einführung in das Influencer-Marketing
  • Umsetzung von Influencer-Kampagnen
  • Content-Formate
  • Storytelling
  • Monitoring
  • Kooperationen
  • Recht

Die Volkshochschule erscheint vielen Menschen altbacken, aber unter anderem durch die Influencer-VHS-Kurse wird deutlich, dass das Volkshochschulwesen in Deutschland mit der Zeit geht. Zumindest in einigen Orten existiert somit ein reizvolles Kursangebot für angehende Influencer/innen.

Per Online-Kurs Influencer/in werden

Dass die Volkshochschulen in Deutschland wichtige Institutionen der Erwachsenenbildung sind, steht außer Frage. Bundesweit existieren zahlreiche Volkshochschulen, die Kurse zu den unterschiedlichsten Themen anbieten. Moderne Digitalthemen wie das Influencer-Marketing finden hier zwar mittlerweile auch schon statt, bilden aber nicht die Kernkompetenzen der traditionellen VHS.

Dass angehende Influencer/innen von einem althergebrachten Volkshochschulkurs Abstand nehmen, liegt einerseits am angestaubten Image der VHS und andererseits an dem geringen Kursangebot in diesem Bereich. Da Influencer/innen ohnehin tagtäglich im Internet unterwegs sein müssen, bietet es sich an, zur Qualifizierung einen Online-Kurs zu wählen.

Mithilfe der Möglichkeiten des E-Learnings werden die Teilnehmenden an das Influencer-Dasein herangeführt und können das Gelernte direkt in die Tat umsetzen, indem sie das neu erlangte Wissen unmittelbar auf Instagram anwenden.

Ein wesentlicher Vorteil von Online-Kursen besteht zudem darin, dass sie vollkommen flexibel sind. Wer sich nebenbei ein zweites Standbein als Influencer/in aufbauen möchte, weiß die Freiheiten des digitalen Fernlernens sehr zu schätzen.

Es lohnt sich also, nicht nur das Kursprogramm der VHS zu beachten, sondern das Internet nach passenden Online-Kursen zur Qualifizierung zum/zur Influencer/in zu durchforsten. Im Zuge dessen kann man auch auf ein E-Learning-Angebot der einen oder anderen VHS stoßen, das die Vorzüge der Online-Lehre mit dem etablierten Volkshochschulwesen verbindet.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 30.08.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige