Informationsportal fĂĽr Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Coaching – Coaching-Kurse an der Volkshochschule

Coaching-Kurse an der Volkshochschule wirken auf den ersten Blick recht exotisch, schließlich verbinden die meisten Menschen die VHS vor allem mit Sprachkursen und Angeboten für kreative Hobbys. Das Spektrum erweist sich allerdings als weitaus umfangreicher, denn auch die Bereiche Gesundheit, Kultur, Beruf und Persönlichkeitsentwicklung gehören zum Standardrepertoire der Volkshochschulen in Deutschland.

Das Coaching lässt sich nur schwer kategorisieren und passt daher zum Programm nahezu jeder Volkshochschule. Menschen, die eine Coaching-Ausbildung in Angriff nehmen möchten oder eine Einführung in das professionelle Coaching erhalten wollen, sollten daher auch an die Möglichkeit eines VHS-Kurses denken.

vhs-kursangebot

Coaching lernen an der Volkshochschule

Wer sich an der VHS dem Coaching widmet, sollte vorab seine persönlichen Ziele definieren. Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob man sich nur persönlich weiterentwickeln, seiner beruflichen Personalverantwortung besser gerecht werden oder als selbständiger Coach mit Menschen in schwierigen Lebenslagen arbeiten möchte. Ein einziger VHS-Kurs kann kaum all die verschiedenen Aspekte des Coachings abdecken. Hier geht es ohnehin um eine umfassende Einführung in das Thema.

Obwohl die Volkshochschulen keine auf das Coaching spezialisierte Institute sind, sondern sich durch maximale Vielfalt auszeichnen, ergibt sich im Coaching-Bereich eine nicht zu verachtende Auswahl an VHS-Kursen. Nachfolgend finden sich einige Beispiele dafĂĽr, die zudem verdeutlichen, dass eine fundierte Coaching-Ausbildung durchaus an der VHS stattfinden kann:

  • Mediation
  • Systemische Beratung
  • NLP
  • Rhetorik

Online-Kurse im Bereich Coaching

Coaching kann man nicht nur im Rahmen von Präsenzkursen an der VHS und anderen Instituten lernen, sondern auch online. Das E-Learning erlebt gegenwärtig einen enormen Boom und revolutioniert unter anderem auch die Coaching-Ausbildung. Digitale Skripte, Podcasts, Lernvideos, virtuelle Aufgaben, Foren, Chats und virtuelle Klassenzimmer sind hier zu nennen.

Gleichzeitig kommen die Teilnehmenden in den Genuss maximaler Freiheiten, denn sie sind zeitlich und örtlich ungebunden. Ein Online-Kurs in Sachen Coaching kann die eigenen Kompetenzen als Berater/in erheblich steigern und für verschiedene Aspekte der Beratung sensibilisieren.

Dies ist nicht nur für Berater und Therapeuten hilfreich, sondern kommt auch Personalern zugute. Unabhängig von der beruflichen Tätigkeit eignen sich die Coaching-Techniken ebenfalls für die Persönlichkeitsentwicklung. Ein virtueller Coaching-Kurs kann somit in vielen Fällen sinnvoll sein. Online besteht zudem eine riesige Auswahl, so dass sich stets ein passender Lehrgang finden lässt.

So findet man den richtigen Coaching-Kurs an der Volkshochschule

Das Volkshochschulwesen in Deutschland lebt einerseits von seiner Vielseitigkeit und andererseits von seiner bundesweiten Verbreitung. Somit sollte es eigentlich auch kein Problem sein, den richtigen Coaching-Kurs an der VHS zu finden. Da das Coaching boomt und VHS-Kurse einen hohen Stellenwert innerhalb der Erwachsenen- und Weiterbildung genießen, stehen die Chancen nicht schlecht. Trotzdem bedarf es einer umfassenden Recherche. Unabhängig davon, ob man das klassische Programmheft durchblättert oder online auf der Website sucht, sollte man die folgenden Kategorien fokussieren:

  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Psychologie
  • Persönlichkeitsentwicklung

Welche Alternativen gibt es zu einem VHS-Kurs in Sachen Coaching?

Dass die Volkshochschulen wichtige Einrichtungen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung sind, steht auĂźer Frage. Zugleich sollte man aber auch an private Schulen und andere Weiterbildungseinrichtungen denken. Auch fĂĽr angehende Coaches kommen diese als Alternativen in Betracht. Zudem kann es sich lohnen, nach thematischen Alternativen zu einem Coaching-Kurs Ausschau zu halten. Die folgenden Themen sind hier beispielsweise zu nennen:

  • Systemische Beratung
  • Psychologie
  • Erziehungsberatung
  • Berufsberatung
  • Kommunikation
  • NLP-Techniken

Welche Vorteile bietet ein Coaching-Lehrgang an der Volkshochschule?

Obgleich es nicht an Alternativen mangelt, weiß ein VHS-Kurs Coaching vielfach zu überzeugen. Moderate Preise, die örtliche Nähe und die mit dem Beruf und/oder der Familie vereinbare Zeiten sprechen für einen Lehrgang an der Volkshochschule. Hier erhält man Einblicke in das Coaching, das in nahezu allen Lebensbereichen Anwendung finden kann. Unabhängig davon, ob es um eine Selbstreflexion oder den Aufbau beruflicher Kompetenzen als Coach geht, kann es von Vorteil sein, einen Volkshochschullehrgang im Bereich Coaching zu besuchen.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Das Coaching ĂĽbt auf viele Menschen eine groĂźe Faszination aus, die demzufolge an entsprechenden Kursen und Seminaren teilnehmen. Spezielle Coaching-Schulen sind hier ebenso wie die Volkshochschulen als geeignete Anbieter zu nennen. Interessierte haben vielfach die Qual der Wahl, weshalb sie den folgenden Tipp beherzigen sollten:

Vergleichen Sie die Inhalte der Coaching-Kurse an der VHS!

So manche Volkshochschule weiß um die Popularität des Coachings und hält gleich mehrere Kurse bereit. Aber auch andere Institutionen kommen vielfach als Anbieter ins Spiel. Angehende Teilnehmer/innen sollten sich einen Überblick verschaffen und die Kursangebote vergleichen. Insbesondere die inhaltlichen Schwerpunkte verdienen ausreichend Aufmerksamkeit. Die folgenden Themen können im Mittelpunkt stehen und die Ausrichtung des jeweiligen VHS-Kurses ausmachen:

  • Berufswahl
  • Studium
  • berufliche Weiterbildung
  • Kommunikation
  • Kindererziehung
  • Partnerschaft
  • Persönlichkeit




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 27.03.2024 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige