Informationsportal fĂĽr Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Gitarre

Die Gitarre ist für viele Menschen das ideale Musikinstrument, schließlich kann man damit bestens unterhalten und ist außerdem vollkommen mobil. Insbesondere für leidenschaftliche Sänger/innen ist die Gitarre bestens geeignet, weil sie sich so selbst begleiten können.

Ohne großen Aufwand kann man mit der eigenen Stimme und einer Gitarre eine stimmungsvolle Atmosphäre kreieren. Zunächst einmal muss man dazu aber Gitarre spielen können. Wer nicht als Kind oder Jugendlicher die Musikschule besucht oder es sich einfach selbst beigebracht hat, muss keineswegs verzagen, sondern kann beispielsweise einen VHS-Kurs Gitarre ins Auge fassen.

vhs-kursangebot

So findet man den richtigen Gitarrenkurs an der Volkshochschule

Jugendliche und auch Erwachsene, die Gitarre spielen lernen möchten, werden nicht nur an Musikschulen, sondern auch an vielen Volkshochschulen fündig. Im Bereich Gesellschaft, Kultur oder Kreativität finden sich hier zuweilen Gitarrenkurse. Daher sollte man das Programmheft dahingehend durchsuchen. Zudem lohnt es sich, der Website der Volkshochschule einen Besuch abzustatten. Im Zweifelsfall gibt man dort das Suchwort „Gitarre“ ein und erhält umgehend eine Übersicht über relevante Kursangebote.

So sichert man sich einen Platz in einem VHS-Gitarrenkurs

Wenn die Recherche im Programm der Volkshochschule erfolgreich war, sollte man sich umgehend einen Platz in dem Gitarrenkurs sichern. Die Anmeldung kann online erfolgen, indem man den betreffenden Kurs in den Warenkorb packt. Die Volkshochschulen veröffentlichen auch weiterhin gedruckte Programmhefte mit beiliegenden Anmeldekarten, sodass man sich ebenso auf dem Postweg anmelden kann. Da die Gitarre ein überaus gefragtes Instrument ist und VHS-Kurse sehr beliebt sind, sind entsprechende Gitarrenkurse schnell ausgebucht. Um zu vermeiden, dass man auf der Warteliste landet, sollte man sich frühzeitig anmelden.

Der Ablauf eines Volkshochschulkurses Gitarre

Menschen, die Gitarre spielen lernen möchten und an einem Volkshochschulkurs interessiert sind, sollten wissen, worauf sie sich einlassen. Daher sollte man den Ablauf hinterfragen. So sollte man wissen, dass es sich um Gruppenunterricht handelt. Zudem geht es typischerweise um die ersten Schritte, sodass vornehmlich absolute Anfänger/innen angesprochen werden. Unter der fachlichen Anleitung des Gitarrenlehrers beziehungsweise der Gitarrenlehrerin widmet man sich zunächst der einfachen Akkordbegleitung. Nach der Liedbegleitung geht es um einfache Melodien und verschiedene Spieltechniken.

Checkliste fĂĽr den Kauf einer Gitarre

Interessierte an einem Gitarrenkurs beispielsweise an der Volkshochschule sollten nicht nur motiviert sein, sondern sich auch um ein geeignetes Instrument kümmern. Im Handel stößt man auf eine enorme Vielfalt und weiß gar nicht, wie man sich entscheiden soll. Die folgende Checkliste kann eine persönliche Beratung zwar nicht ersetzen, fasst nachfolgend aber die wesentlichen Kriterien zusammen:

  • Gitarrenart
  • Modell
  • Größe
  • Verarbeitung
  • Material
  • Klang
  • Preis

5 Tipps für alle, die Gitarre spielen lernen möchten

Wer ein Faible für das Gitarrenspiel hat und selbst musizieren möchte, kann einen entsprechenden Volkshochschulkurs belegen oder die Musikschule besuchen. Unabhängig davon, welchen Weg man einschlägt, kann man von den folgenden Tipps sehr profitieren:

  • Schaffen Sie eine gute Gitarre an!
  • Beginnen Sie zunächst mit einfachen StĂĽcken, um sich nicht zu ĂĽberfordern!
  • Ăśben Sie regelmäßig das Gitarrenspiel!
  • Suchen Sie Gleichgesinnte zum gemeinsamen Musizieren!
  • Haben Sie Geduld, denn es dauert Jahre, um ein Musikinstrument zu beherrschen!

VHS-Kurse Gitarre

Zahlreiche Volkshochschulen in Deutschland bieten auch Instrumentalunterricht und halten dementsprechend Gitarrenkurse bereit. Nicht selten kooperieren sie zu diesem Zweck mit der örtlichen Musikschule und veranstalten beispielsweise Schnupperkurse, die dabei helfen sollen, die richtige Entscheidung für oder gegen einen Gitarrenkurs zu treffen.

Aber auch Fortgeschrittene werden an der einen oder anderen VHS fündig und können dort einen passenden Gitarrenkurs belegen. Zuweilen finden sich in den Volkshochschulen auch begeisterte Hobbymusiker, die gemeinsam musizieren möchten. Orchester, Bands und andere Ensembles gehen mitunter aus einem VHS-Kurs hervor und bieten auch Platz für ambitionierte Gitarristinnen und Gitarristen.

Gitarre für Anfänger

Wer noch keine Erfahrungen mit dem Gitarrenspiel sammeln konnte und erst einmal die Grundlagen lernen möchte, denkt natürlich noch nicht daran, in einer Band zu spielen. Genau für solche Fälle gibt es Gitarrenkurse für Anfänger an der VHS. Hier finden sich Interessierte zusammen, die das Gitarrespielen von der Pike auf erlernen möchten.

Gegebenenfalls lernt man nicht nur die ersten Akkorde und Melodien, sondern erhält auch eine Einführung in das Notenlesen. Je nach VHS kann der Umfang eines solchen Gitarrenkurses für Anfänger variieren. Anschließend kann man dann einen darauf aufbauenden Kurs belegen oder auch autodidaktisch weitermachen.

Online-Kurse Gitarre

Die Gitarre gehört zu den Musikinstrumenten, die sich viele Menschen selbst beibringen. Man kauft sich einfach eine Gitarre und legt los. In den meisten Fällen ist ein solcher Versuch allerdings sehr beschwerlich und nicht so erfolgreich wie erhofft. Selbstlernkurse in Buchform sollen zwar einen flexiblen Einstieg ermöglichen, können die persönliche Betreuung im Rahmen eines Gitarrenkurses aber nicht ersetzen.

Hier kommen vielleicht Online-Kurse in Sachen Gitarre ins Spiel. Virtuelle Musikschulen sind im Internet auf dem Vormarsch und machen sich die technischen Möglichkeiten des E-Learnings zunutze, um den Teilnehmern das Gitarrespielen näherzubringen. So kann man flexibel Gitarre spielen lernen und dennoch an einem Kurs unter fachlicher Anleitung eines Musiklehrers teilnehmen.

Wer kann einen Gitarrenkurs an der VHS absolvieren?

Das Kursangebot kann von VHS zu VHS variieren, weshalb es keine pauschalen Angaben zu den Zielgruppen entsprechender Gitarrenkurse geben kann. Grundsätzlich können Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren gleichermaßen willkommen sein.

Darüber hinaus kann die Bandbreite von Schnupperkursen über Kurse für Anfänger bis hin zu Gitarrenworkshops für Fortgeschrittene reichen. Wer Interesse am Gitarrenspielen hat, kann somit an der VHS fündig werden.

Wann lohnt sich ein Gitarrenkurs an der Volkshochschule besonders?

Ein VHS-Kurs in Sachen Gitarre kann unterschiedlichste Schwerpunkte aufweisen. In der Regel eignen sich solche Volkshochschulkurse aber vor allem für Interessierte ohne Vorkenntnisse, die das Gitarrenspiel einmal ausprobieren möchten.

Unter fachlicher Anleitung lernen sie die Gitarre kennen und entlocken ihr die ersten Klänge. Danach weiß man, ob man Gitarre spielen lernen möchte und beispielsweise eine Musikschule besuchen will.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Im Programm der einen oder anderen Volkshochschule finden sich auch Gitarrenkurse, sodass die Volkshochschulen den Musikschulen teilweise Konkurrenz machen. Insgesamt sollten Interessierte offen für verschiedene Möglichkeiten sein und dementsprechend den folgenden Tipp aus unserer Redaktion befolgen.

Verschaffen Sie sich einen Ăśberblick ĂĽber die Alternativen zu einem Gitarrenkurs an der VHS!

Geringe Gebühren, die gute Vereinbarkeit mit dem Alltag und die örtliche Nähe sind Pluspunkte der Volkshochschulen.

Wer Gitarre spielen lernen möchte, sollte trotzdem nach Alternativen Ausschau halten und an die folgenden Optionen denken:

  • Musikschule
  • Privatunterricht
  • Online-Kurs
  • Selbststudium

Es gibt folglich einige Möglichkeiten, sich dem Gitarrespiel zu nähern. Die VHS ist nur eine Option, die in Betracht gezogen werden muss.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 05.06.2024 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige