Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Online Geld verdienen

Wer online Geld verdienen möchte, sieht vor allem die Unabhängigkeit und Flexibilität einer solchen Tätigkeit. Im Internet liest man immer wieder beeindruckende Erfolgsgeschichten von Menschen, die online gewissermaßen nebenbei Millionäre wurden.

Dies übt vielfach einen großen Reiz aus und wirkt auch auf Unbedarfte sehr verlockend. Dass das Interesse daran, online Geld zu verdienen, sehr groß ist, ist somit nicht verwunderlich und absolut nachvollziehbar.

Viele Erfolgsmeldungen und Schlagzeilen erweisen sich bei näherer Betrachtung als geschönt. Es ist zwar zutreffend, dass man über das Internet gut verdienen kann, aber einfach nebenbei funktioniert dies in der Regel nicht.

Für einen ansehnlichen Online-Verdienst muss man einiges tun und Kreativität, Motivation und Einsatzbereitschaft an den Tag legen. Außerdem müssen Interessierte wissen, welche konkreten Möglichkeiten bestehen, um ihren eigenen Weg zu finden.

Die Teilnahme an entsprechenden Seminaren und Kursen ist daher eine gute Vorbereitung und kann beispielsweise an der VHS geschehen.

vhs-kursangebot

VHS-Kurse rund um die Möglichkeiten, online Geld zu verdienen

Die Volkshochschulen erwecken teilweise den Eindruck, sie seien stehengeblieben und konzentrierten sich vor allem auf Hobby-Kurse. Diese bilden zwar einen großen Teil des typischen Kursprogramms, die Volkshochschulen gehen aber dennoch mit der Zeit.

Dies zeigt sich unter anderem anhand dessen, dass sich die Digitalisierung im Kursprogramm niederschlägt. Neben einfachen Anwenderkursen für Anfänger/innen in Sachen IT gibt es auch einige VHS-Kurse rund um die Möglichkeiten, online Geld zu verdienen.

All diejenigen, die sich einen Nebenverdienst aufbauen möchten und möglicherweise von einer kompletten Internet-Karriere träumen, müssen nicht zwingend viel Geld in einen Lehrgang investieren und weit reisen, sondern können einfach an einer nahegelegenen VHS einen Kurs zum Thema „Online Geld verdienen“ belegen.

Da im Internet diverse Verdienstmöglichkeiten bestehen, stellen sich auch die VHS-Kurse sehr facettenreich dar und widmen sich beispielsweise den folgenden Themen:

  • Webseiten-Erstellung
  • Digitale Fotografie
  • Blogs
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Online-Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Influencer Marketing
  • Social Media
  • Online-Kommunikation
  • Internetrecht

Als Influencer/in kann man online Geld verdienen, wobei die Werbeeinnahmen über eine eigene Website mit guten Rankings bei Google & Co. ebenfalls nicht zu verachten sind. Darüber hinaus sind Dienstleister/innen mit einem für das Online-Business relevanten Schwerpunkt auch sehr gefragt.

Das Webdesign, Texte, die SEO-Betreuung oder auch das Social Media Management sind hier beispielsweise zu nennen. An Verdienstmöglichkeiten mangelt es im Internet jedenfalls nicht. Interessierte brauchen vielmehr Orientierungshilfen und können dementsprechend sehr von einem zielgerichteten VHS-Kurs profitieren.

Online-Kurse rund um den Online-Verdienst

Wenn es darum geht, online Geld zu verdienen und sich zunächst die erforderlichen Kompetenzen anzueignen, ist die VHS längst nicht die einzige Option. Es liegt vielmehr nahe, einen Online-Kurs in Angriff zu nehmen.

Dieser basiert hinsichtlich des Lehrkonzepts ohnehin auf modernen Internettechnologien und ist daher bestens dazu geeignet, das Wissen zu vermitteln, das für ein Online-Business gebraucht wird.

Online-Kurse haben nicht nur den Vorteil, dass sie zeitlich und örtlich flexibel absolviert werden können, sondern punkten auch mit ihrer absoluten Aktualität. Hinter solchen Kursangeboten stecken häufig erfolgreiche Online-Marketer, die online gutes Geld verdienen und auch in einem eigenen Online-Kurs eine lukrative Verdienstmöglichkeit sehen.

Sie geben ihr Wissen somit an Interessierte weiter und verdienen dadurch wiederum Geld. Auf den ersten Blick ergibt sich somit eine klassische Win-Win-Situation. Interessierte sollten allerdings sorgsam recherchieren und großen Wert auf einen seriösen Online-Kurs legen.

Andernfalls platzt der Traum davon, online Geld zu verdienen, weil man lediglich viel Geld ausgibt, ohne konkret nutzbares Wissen zu erlangen.

Wer sollte einen VHS-Kurs Online Geld verdienen ins Auge fassen?

Bei VHS-Kursen Online Geld verdienen besteht im Allgemeinen nicht die Gefahr, dass man über den Tisch gezogen wird. Die Volkshochschulen sind etablierte Institutionen der Erwachsenenbildung und erheben zudem nur sehr niedrige Gebühren.

Darüber hinaus bestehen für einen VHS-Kurs zu den Verdienstmöglichkeiten im Internet keine besonderen Voraussetzungen. Angesichts der hohen Flexibilität des Online-Business gibt es hier keine Einschränkungen. Alle, die online Geld verdienen möchten, können einen entsprechenden VHS-Kurs zur Vorbereitung belegen.

Unabhängig von formalen Bedingungen zur Kursteilnahme sollten Interessierte an einem Online-Business beachten, dass dies kein Selbstläufer ist. Nur wer Einsatzbereitschaft, Disziplin, Motivation und Ehrgeiz an den Tag legt, kann im Internet erfolgreich sein.

Wie anerkannt ist ein VHS-Kurs zum Thema Online-Verdienst?

Die Volkshochschule ist zwar eine bekannte Bildungseinrichtung, anerkannte Abschlüsse werden in VHS-Kursen aber in der Regel nicht erlangt. Dies gilt auch für Kursangebote in Sachen Online-Verdienst.

Da es dabei aber ohnehin vor allem darum geht, die Kompetenz für ein eigenes Online-Business zu erlangen, ist dies kein Beinbruch. Ansonsten kann es eine Überlegung wert sein, auf eine Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager IHK auszuweichen oder ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor oder Master ins Auge zu fassen.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 21.08.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige