Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurse für Kinder

Üblicherweise widmen sich die Volkshochschulen vornehmlich der Erwachsenenbildung und richten sich demnach mit ihren Kursen an Menschen, die die erste Bildungsphase abgeschlossen haben und nun das organisierte Lernen fortführen oder wieder aufnehmen möchten. Kinder und Jugendliche bilden demnach nicht die zentrale Zielgruppe der Volkshochschulen und sind stattdessen an den allgemeinbildenden Schulen des deutschen Bildungssystems besser aufgehoben.

Dies gilt zumindest in Zusammenhang mit der obligatorischen Schulbildung. Kinder und Jugendliche, die darüber hinaus interessiert und wissbegierig sind, können durchaus an der örtlichen VHS vorstellig und fündig werden. Aufgrund ihres jungen Alters sind die klassischen VHS-Kurse allerdings weniger geeignet. Dessen sind sich die Volkshochschulen bewusst und setzen vielfach auf die sogenannte Junge VHS.

Dabei handelt es sich um einen speziell für Kinder und Jugendliche konzipierten Programmteil. Viele Volkshochschulen umfassen mittlerweile auch eine solche Junge VHS und richten sich folglich nicht mehr nur an Erwachsene.

vhs-kursangebot

Das Kursangebot der VHS für Kinder und Jugendliche

Je nach Volkshochschule kann das Kursangebot der Jungen VHS mehr oder weniger stark variieren. Welche Themen dort kindgerecht behandelt werden, lässt sich also nicht pauschal sagen. Stattdessen ist es erforderlich, einen Blick ins Programmheft der örtlichen Volkshochschule zu werfen. Daraus geht hervor, ob spezielle VHS-Kurse für Kinder angeboten werden und welche Bereiche die Junge VHS abdeckt. Typischerweise stehen hier die folgenden Themenbereiche im Fokus:

  • Musik
  • Sport
  • Kochen
  • Basteln
  • IT
  • Theater
  • Wissenschaft
  • Sprachen

Kinder, die Spaß am Lernen haben oder sich einfach kreativ beziehungsweise sportlich ausleben möchten, sind an der Volkshochschule somit oftmals bestens aufgehoben. Zum Teil umfasst die Junge VHS auch diverse Nachhilfeangebote für gängige Schulfächer. So ist das Engagement eines Nachhilfelehrers nicht immer erforderlich, schließlich kann auch die Volkshochschule mit entsprechenden Angeboten aufwarten.

Wenn es um VHS-Kurse für Kinder geht, ist zudem stets darauf zu achten, dass diese den Interessen des Kindes entsprechen und altersgerecht sind. Weiterhin sollte kein Kind überfordert werden, denn neben der Schule muss noch ausreichend Zeit zum Spielen und Toben bleiben.

Abgesehen von der Jungen VHS sind in Zusammenhang mit Kursen für Kinder an der VHS auch die zahlreichen Kindergruppen und Babytreffs zu nennen, die von den Volkshochschulen vielfach initiiert werden.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 20.09.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige