Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

VHS Kurs Affinity Photo – Grundkurs

Die digitale Bildbearbeitung findet heutzutage nicht mehr nur im professionellen Bereich statt, sondern ist für viele Menschen absoluter Standard. Wer in den sozialen Netzwerken aktiv ist und eigene Bilder veröffentlicht, sieht in der Bildbearbeitung fast ein absolutes Muss. Instagram und Co. kreieren eine Scheinwelt voller Perfektion, in die unbearbeitete Fotos ohne jeglichen Filter nicht passen.

Die passende Software für die Bildbearbeitung darf heutzutage nicht fehlen. Adobe Photoshop ist hier der absolute Klassiker. Neben Filtern in diversen Apps ist zudem das Bildbearbeitungsprogramm Affinity Photo aus dem Hause Serif in besonderem Maße hervorzuheben. Die Software setzt im Rahmen der Bildbearbeitung auf die Optimierung, Korrektur und Retusche. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass die gängigen Formate problemlos unterstützt werden.

Wer neugierig ist und Affinity Photo kennenlernen möchte, kann die Software kaufen und sich in Eigenregie einarbeiten. Damit man das ganze Potenzial ausschöpfen kann, ist es aber ratsam, einen Grundkurs zu belegen und beispielsweise nach einem Volkshochschullehrgang Ausschau zu halten.

vhs-kursangebot

Affinity Photo Grundkurs an der VHS

Die Volkshochschulen haben eine nicht zu verachtende Tradition in Deutschland und sind ein wesentlicher Bestandteil der Erwachsenenbildung. Dabei gehen sie auch mit der Zeit und passen ihr Kursprogramm regelmäßig an. Interessierte haben daher auch gute Chancen, in der Umgebung ihres Wohnortes einen VHS-Kurs zu Affinity Photo zu finden.

Ein VHS-Kurs zu Affinity Photo ist bestens für Anfänger/innen ohne einschlägige Vorkenntnisse geeignet. Die Volkshochschulen setzen in erster Linie auf Grundkurse, die als Einführung dienen und die folgenden Inhalte behandeln:

  • Programmoberfläche
  • Ebenen, Kanäle und Masken
  • Werkzeuge
  • Filter
  • Retusche
  • Bildformate
  • Farbkorrektur
  • Bildoptimierung
  • Bildmontage

Die Teilnehmenden entwickeln im Rahmen eines solchen VHS-Kurses ein grundlegendes Verständnis für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo.

Indem sie sich weiter mit der Software befassen und eine gewisse Experimentierfreude an den Tag legen, können Anwender/innen ihre Grundkenntnisse in Eigenregie aufbauen und brauchen somit keinen weiteren Kurs. Die Grundlagen schaffen die Basis und sollten daher schon im Rahmen eines Seminars, Workshops oder anderen Lehrgangs erworben werden.

Online-Kurse zu den Grundlagen von Affinity Photo

Wer sich unter fachlicher Anleitung mit dem Bildbearbeitungsprogramm Affinity Photo befassen möchte, muss nicht zwingend einen Präsenzlehrgang besuchen. In Zeiten des E-Learnings bietet sich ein Online-Kurs in besonderem Maße an. Lernvideos, Tutorials, interaktive Übungen und Besprechungen im virtuellen Klassenzimmer können hier zum Einsatz kommen und das multimediale Lernen ermöglichen.

Zeitliche und örtliche Unabhängigkeit ist ebenfalls gegeben und sorgt für eine gute Vereinbarkeit mit dem Beruf und/oder der Familie. Digitale Fernkurse sind somit bestens geeignet, um sich nebenbei grundlegendes Wissen rund um Affinity Photo anzueignen und den richtigen Umgang mit der Software zu erlernen.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 27.06.2021 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige