Informationsportal f√ľr Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr»
Anzeige

Computer und Medien

Computer und Medien sind aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken und heutzutage allgegenw√§rtig. Der heimische PC, professionelle IT-Anwendungen im Job, das Smartphone als st√§ndiger Begleiter, all dies und noch vieles mehr sind Resultate der digitalen Revolution. Viele Menschen f√ľhren heute ein mehr oder weniger digitales Leben und k√∂nnen sich einen Alltag ohne Internet nicht mehr vorstellen.

In Anbetracht der Tatsache, dass sich dieser Wandel innerhalb der letzten zehn bis zwanzig Jahre vollzogen hat, zeugt von dem rasanten Tempo, das die Digitalisierung an den Tag legt. Wer da nicht mehr mitkommt, verliert recht schnell den Anschluss, was nicht nur im allt√§glichen Leben, sondern vor allem im Job zu Nachteilen f√ľhren kann. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, sich auf eigene Faust weiterzubilden. Passende Angebote halten unter anderem die Volkshochschulen im Fachbereich Computer und neue Medien bereit.

VHS-Kurse im Bereich Computer und Medien

EDV-Kurse werden von zahlreichen Institutionen angeboten und zuweilen auch als betriebliche Fortbildungen organisiert. Menschen mit Eigeninitiative, die diese Angelegenheit selbst in die Hand nehmen möchten, tun gut daran, sich an die örtliche VHS beziehungsweise die Volkshochschulen aus dem näheren Umkreis zu wenden.

VHS-Kurse sind eine tolle Möglichkeit, sich neben Beruf und/oder Familie in Sachen IT zu qualifizieren. Das Spektrum der angebotenen Lehrgänge ist vielfältig und reicht von der essentiellen Basis bis hin zu anspruchsvollem Spezialwissen. Nachfolgend finden Interessierte eine beispielhafte Auswahl der Kurse, die die Volkshochschulen in Sachen Computer und neue Medien bereithalten:

  • Computerkurse f√ľr Einsteiger
  • Maschineschreiben am PC
  • Softwareprogrammierung
  • Smartphones und Tablet PCs
  • Internettechnologien
  • Social Media
  • digitale Fotografie und Bildbearbeitung

Unabh√§ngig davon, ob man sich endlich einen Zugang zu moderner IT verschaffen oder einfach nur up-to-date bleiben m√∂chte, wird man an der VHS durchaus f√ľndig. Kurse f√ľr spezielle Zielgruppen werden hier ebenfalls offeriert, so dass f√ľr jedes Alter Computerkurse an der Volkshochschule zur Verf√ľgung stehen. Vielfach bestehen aber zun√§chst Unsicherheiten dahingehend, welcher Kurs der richtige ist. Hier hilft eine pers√∂nliche Beratung bei der VHS weiter.

Professionelle Weiterbildung im Bereich Computer und Medien per Online-Kurs

Computer und Medien sind heutzutage allgegenw√§rtig und haben l√§ngst in den privaten Bereich Einzug gehalten. Selbst die Bedienung eines Fernsehers kann infolgedessen zu einer echten Herausforderung werden. Oftmals gen√ľgt es allerdings, sich auf die moderne Technik einzulassen und gegebenenfalls die Bedienungsanleitung zu lesen.

Wenn es aber um eine professionelle Qualifizierung zugunsten der Karriere geht, sind entsprechende Lehrg√§nge die bessere Wahl. Hier bietet sich die Teilnahme an einem Online-Kurs ganz besonders an, schlie√ülich lernt man nebenbei den Umgang mit moderner IT und verinnerlicht zugleich die jeweiligen Kursinhalte. Die hohe Flexibilit√§t kommt Berufst√§tigen zudem sehr entgegen, weil sie keine weiten Anfahrten in Kauf nehmen m√ľssen und sich zudem ihre Zeit frei einteilen k√∂nnen.

Welche VHS-Kurse im Bereich Computer und Medien bieten sich ganz besonders an?

Die Volkshochschulen haben in Deutschland eine lange Tradition und werden vielfach als altbacken empfunden. Moderne Themen wie Computer und Medien zeigen allerdings, dass dem keineswegs so ist und die Volkshochschulen stets up-to-date sind. Ein Blick in das Kursprogramm der örtlichen VHS offenbart dementsprechend, dass Anfänger und Fortgeschrittene hier gleichermaßen gut aufgehoben sind.

Unter anderem die folgenden VHS-Kurse kommen in Sachen Computer und Medien in Betracht und eignen sich bestens zur beruflichen Weiterbildung:

  • Office-Paket
  • Tastschreiben am PC
  • Social Media
  • Online-Marketing
  • Programmierung
  • Bildbearbeitung
  • Webdesign

Wann sind Weiterbildungen im Bereich Medien und Computer sinnvoll?

Eine gewisse IT-Affinität wird heutzutage in nahezu allen Lebenslagen fast schon vorausgesetzt, so dass die berufliche Relevanz mitunter gar nicht so wichtig erscheint. Aber insbesondere im professionellen Bereich sind autodidaktische Kenntnisse oftmals nicht ausreichend. Wer im Job am PC arbeitet oder sogar in der IT-Branche tätig ist, kommt um einschlägige Weiterbildungen nicht herum.

Dies gilt ebenfalls f√ľr all diejenigen, die sich neue T√§tigkeitsbereiche erschlie√üen m√∂chten und vielleicht einen Jobwechsel vorbereiten wollen. Indem man den einen oder anderen Lehrgang in Sachen Computer und Medien absolviert, kann man die Karrierechancen erheblich steigern. Aber auch wenn es nur um den privaten Einsatz moderner IT geht, kann beispielsweise ein entsprechender VHS-Kurs absolut Sinn machen.

Wo werden Kurse im Bereich Computer und Medien noch angeboten?

Das breite Spektrum der Volkshochschulen ist un√ľbertroffen und sorgt daf√ľr, dass man in unterschiedlichsten Belangen hier eine geeignete Qualifizierung findet. Die VHS ist dabei aber nicht die einzige Adresse, an die man sich wenden kann.

Wer sich maximale Freiheiten w√ľnscht und gut eigenst√§ndig lernen kann, sollte verschiedene Fernschulen mit entsprechenden Online-Kursen ins Auge fassen. Vielleicht kommt sogar ein Selbststudium mithilfe einschl√§giger Fachliteratur in Betracht. Als Alternative zur VHS kommen aber auch Bildungsanbieter vor Ort in Betracht. Private Institute und √∂ffentliche Fachschulen sind hier zu nennen.




Anzeige


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 16.10.2019 aktualisiert.

VHS Informationsmaterial



Anzeige